top of page
Goalkeeper

WER SIND WIR?

FriGirls wird unterstützt durch den Freiburger Eishockeyverband FEHV sowie durch alle Ausbildungsclubs des Kantons Freiburg.

Wir organisieren regelmässig Aktivitäten an welchen Mädchen von 6 bis 17 Jahren aus allen Clubs des Kantons untereinander trainieren und spielen können.

 Mit unseren Aktivitäten wollen wir die Zahl der Mädchen erhöhen, welche mit Eishockey beginnen und spielen. Mit unseren spezifischen Zusatzangeboten wollen wir das Frauenhockey nachhaltig fördern und Mädchen und Frauen lange im Sport halten.

Kontakt

Unsere Ziele

  •  Die Spielerinnen sollen Eishockey als Mädchensport erleben

  • Freiburger Eishockey muss für Spielerinnen attraktiv werden

  •  Die Mädchen können von zusätzlichen Trainings- und Spielmöglichkeiten mit anderen Girls profitieren

  • Neue Spielerinnen sollen sich im Eishockeysport wohlfühlen

  •  Mittelfristig wollen wir Mädchen die Möglichkeit geben, in den aktiven Frauen-Eishockeysport einzusteigen

  • Frauenhockey soll von der Öffentlichkeit positiv wahrgenommen werden

  • Vernetzung mit regionalen Frauenclubs

  •  Organisation von Girls Only-Turnieren

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Instagram
Gardien de But

Unsere Geschichte

Seit einigen Jahren ist den Frauenhockey-Interessierten klar, dass es in der Schweiz zu wenige Eishockeyspielerinnen gibt. Der Schweizerische Eishockeyverband SIHF hat in den letzten Jahren die Förderung des Frauenhockeys intensiviert und verschiedene Massnahmen eingeleitet, um mehr Mädchen für den Eishockeysport zu gewinnen. Darüber hinaus wurden die Frauenhockeytage, das Projekt „National Girlsteam“ veranstaltet.ins Leben gerufen und kontinuierlich erweitert.

Nach dem Aufstieg der Fribourg Ladies in die SWHL A im April 2023 hat die AFHG das Projekt „FriGirls“ ins Leben gerufen, um die Förderung des Frauenhockeys, die Rekrutierung neuer Spielerinnen und die Organisation spezifischer Veranstaltungen im Kanton Freiburg zu intensivieren. Die FriGirls sind von der SIHF als regionale Unterstützungsbasis für Frauenhockey anerkannt.

bottom of page